Bei dem schweren Umfall hat es das Auto herumgewirbelt, der Wagen liegt nun kopfüber auf dem Dach. Eine zusätzliche Herausforderung für die Einsatzkräfte der Feuerwehr. Gilt unter normalen Umständen ein Zeitfenster von 30 Minuten, um die eingeklemmten Insassen zu befreien, muss es in dieser Sit...