In Märkisch-Oderland sollen in diesem Jahr einige marode Straßen in Verantwortung des Landesbetriebes Straßenwesen erneuert werden. Dessen Sprecher Steffen Streu hatte auf MOZ-Anfrage auch einige Überraschungen parat.

Änderungen sind vorbehalten

So taucht in seiner Übersicht beispielsweise der ...