Schlafen kann Andreas Beye nur mit einem Beatmungsgerät. Über eine Atemmaske pumpt es Luft mit Überdruck in seine Atemwege. Der 61 Jahre alte Rüdersdorfer leidet am obstruktiven Schlafapnoesyndrom – einer schlafbezogenen Atemstörung. Eigentlich, sagt er, könne er mit der Einschränkung gut l...