Die Polizei in der Uckermark wurde am 31.12.2020 darüber informiert, dass eine 81-jährige Frau aus Templin vermisst wird.
Die Frau soll, laut aktuellen Ermittlungen, bereits am 30.12.2020 ihre Wohnung in unbekannte Richtung verlassen haben. Es wurde bereits eine Suchaktion mit Hunden in der Nähe der Pionierbrücke am Stadtsee durchgeführt.

Große Suchaktion in Templin

Nachdem diese Suche nicht erfolgreich war, fand am Samstag den 02.01.2021 eine große Suche mit Unterstützung von Feuerwehr, Wasserwacht, Einsatztauchern, Rettungshundestaffel und Polizei statt. Nachdem sich alle Verdachtsfälle nicht bestätigt haben, wurde die Suche gegen 22 Uhr abgebrochen.