Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de
Unser Gewinnspiel zu Weihnachten - Heute 100€ gewinnen

SSC-Fußballerinnen mit acht Siegen in acht Spielen der Landesklasse

Storkower D-Mädchen Herbstmeister

So sehen Sieger aus: Jubel der Storkower D-Juniorinnen in Potsdam nach dem achten Sieg in der Landesklasse
So sehen Sieger aus: Jubel der Storkower D-Juniorinnen in Potsdam nach dem achten Sieg in der Landesklasse © Foto: Ilona Hummel
Ilona Hummel und Roland Hanke / 14.12.2017, 20:23 Uhr - Aktualisiert 14.12.2017, 20:28
Storkow (MOZ) Acht Punktspiele, acht Siege - die Fußball-D-Juniorinnen des Storkower SC sind ungeschlagen Herbstmeister in der Landesklasse geworden. Zum Abschluss dieses Jahres setzten sie sich mit 2:1 (0:0) im Spitzenspiel bei den zweitplatzierten D2-Juniorinnen des 1. FFC Turbine Potsdam durch.

"Wir wussten vorher schon, dass es für uns kein leichtes Spiel wird", sagt SSC-Trainerin Ilona Hummel. "In der Kabine habe ich die Mädels richtig eingestellt, was dann allerdings in der ersten Halbzeit doch nicht umgesetzt wurde." Die Storkowerinnen zeigten da kein schönes Spiel, der Ball wurde nur weggeschlagen und kein vernünftiger Pass gespielt.

So ging es torlos in die Pause. Und es sollte zunächst noch schlimmer kommen: In der ersten Minute der zweiten Halbzeit gerieten die SSC-Mädchen durch das Tor von Potsdams Elena Frieden in Rückstand. "Da waren alle geschockt, aber unsere Mädels sind dann endlich aufgewacht und spielten wieder Fußball."

Und das sollte sich bezahlt machen. Erst glich Marike Dommasch aus (47.), dann erzielte Constanze Langer den Siegtreffer (51.). "Am Ende der 60 Spielminuten lagen wir uns alle in den Armen. Acht Spiele, acht Siege mit 64:5 Toren - einfach klasse", sagt Ilona Hummel. "Ein Spiel haben wir noch gegen Brandenburg Süd, was aber erst im neuen Jahr ausgetragen wird."

Dann mussten Trainerin und Begleiter auf der Heimfahrt ihr Versprechen einlösen und mit den Mädels in einem Fastfood-Restaurant essen gehen. Nun gibt es am Sonntag die Weihnachtsfeier. Das nächste Ziel ist am 13.Januar die Futsal-Landesmeisterschaft.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG