Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Flyer zum Thema Geflüchtete

Martin Stralau / 29.09.2016, 06:59 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Der Flyer "Meine Nachbarinnen und Nachbarn aus der Ferne. Geflüchtete in Frankfurt (Oder)" ist unter Federführung des Bündnisses "Kein Ort für Nazis" neu aufgelegt worden. In 18 Fragen und Antworten gibt er Auskunft über das Leben von Geflüchteten, aber auch über die Flüchtlingspolitik der Stadt, die das Projekt mit dem Quartiersmanagement "Innenstadt-Beresinchen" sowie dem Verein "Vielfalt statt Einfalt" unterstützt. "Unser Ziel ist es, transparent über Prozesse und Entscheidungen zu informieren und die Bürger einzuladen, sich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren", erklärt Frankfurts Integrationsbeauftragte Laura El-Khatib das Anliegen.

So werden zum Beispiel Fragen wie "Steigt die Kriminalität durch mehr Geflüchtete in Frankfurt?" und "Warum werden Unterkünfte direkt in Wohngebieten eröffnet?" erörtert. Der Flyer erklärt wo und in welcher Form Interessierte Flüchtlingen helfen können. "Unser Ziel ist, Aufklärung zu betreiben und den Frankfurtern möglicherweise bestehende Ängste gegenüber Geflüchteten zu nehmen sowie Vorurteile abzubauen und damit ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt zu fördern", sagt Jan Augustyniak vom Bündnis gegen Nazis. Der Flyer, gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben" liegt unter anderem im Rathaus, in der Volkshochschule, im Mehrgenerationenhaus Mikado und in der Stadt- und Regionalbibliothek aus und kann unter www.frankfurt-oder.de heruntergeladen werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG