Als Birgit Fiedler in den 1990er-Jahren als wissenschaftliche Assistentin an der Humboldt-Uni und später an der Technischen Universität in Berlin arbeitete, nahm auf ihren täglichen Spagat als Mutter und Arbeitnehmerin niemand Rücksicht. „Mein Chef hat den Prüfungstag, bei dem ich stundenlang...