Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Senat pflanzt 150 Bäume auf Tempelhofer Feld

dpa / 18.11.2013, 16:57 Uhr
Berlin (dpa) Auf dem Tempelhofer Feld werden in den kommenden Monaten 150 Bäume gepflanzt. Sie sollten auf der weitläufigen Freifläche Schatten spenden, den sich die Besucher gewünscht hätten, teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung am Montag mit. 26 Gleditschien und Schnurbäume waren bereits im vergangenen April gepflanzt worden. Nun soll das Artenspektrum um Ahorn, Pappel, Eiche, Weide, Trauben- und Vogelkirsche erweitert werden. Bis zum Wintereinbruch sollen wöchentlich 20 bis 25 Bäume in die Erde kommen - allerdings nur im nördlichen Teil des Parks. Zwischen den Landebahnen und im Süden des Feldes soll es keine Bäume geben, um die Weite des Areals nicht zu stören.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG