Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Illegale Zigaretten kommen überwiegend aus der Region

06.01.2014, 08:56 Uhr
Berlin (dpa) Etwa 90 Prozent der Zigaretten, die in Berlin auf dem Schwarzmarkt verkauftt werden, kommen aus illegalen Fabriken in der Region. Der Rest seien unversteuerte Originalzigaretten, sagte der Sprecher des Zollfahndungsamtes Berlin-Brandenburg, Norbert Scheithauer, der "Berliner Morgenpost" (Montag) . Trotz intensiver Ermittlungen konnten in Berlin im vergangenen Jahr nur etwa sieben Millionen Zigaretten sicher gestellt werden. Es gebe rund 350 Verkaufsplätze der Schwarzmarkthändler, vornehmlich an S-Bahnstationen und Supermärkten. 99 Prozent davon befänden sich in den östlichen Bezirken. Dem Bericht zufolge werden in der Hauptstadt pro Jahr mehrs als 330 Millionen illegale Zigaretten verkauft.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG