Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mutter weiter auf der Flucht

dpa / 12.01.2015, 20:41 Uhr
Berlin (dpa) Eine Berlinerin ist knapp zwei Monate nach der versuchten Entführung ihres drei Jahre alten Sohnes auf Malta weiter auf der Flucht. Die Frau sei trotz eines internationalen Haftbefehls noch nicht festgenommen worden, berichtete die "Times of Malta" am Montag. Die Mittvierzigerin verließ das Land Mitte November, nachdem sie mit der versuchten Entführung ihres Sohnes gescheitert war. Der Tatverdächtigen wird vorgeworfen, dabei auch die neue Partnerin ihres Ex-Mannes mit einer Elektroschockpistole angegriffen zu haben.

Schlagwörter

Flucht Malta Haftbefehl

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG