Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Aggressiver Mann bedroht Bahnangestellte und Fahrgäste mit Messer

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa
dpa / 12.07.2018, 18:56 Uhr
Berlin (dpa) Ein Mann hat am Bahnhof Ostkreuz in Berlin Fahrgäste und Bahnangestellte mit einem Küchenmesser bedroht.

Der betrunkene 28-Jährige war am Mittwochabend mit der S-Bahn-Linie S41 unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beim Halt am Ostkreuz stritt er sich demnach mit einem anderen Mann. Er versperrte einem 36-Jährigen und dessen beiden Kindern die Tür beim Ausstieg.

Als sich die Drei an ihm vorbeidrängelten zog der aggressive Mann ein 12 Zentimeter langes Messer und zeigte damit in ihre Richtung. Bahnmitarbeiter baten ihn, das Messer auf den Boden zu legen. Daraufhin stieß er mit der Waffe in Richtung eines Bahnangestellten. Sicherheitskräfte konnten den Angriff rechtzeitig abwehren und den 28-Jährigen festhalten, bis die Polizei eintraf. Niemand wurde verletzt. Der Mann war mit 2,21 Promille betrunken, wie ein Sprecher sagte, und den Beamten bereits bekannt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG