Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kriminelle
Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos nach versuchtem Raubüberfall

Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Personen und/oder deren Aufenthalt machen?
Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Personen und/oder deren Aufenthalt machen? © Foto: Polizei Berlin
dpa / 06.12.2018, 11:53 Uhr - Aktualisiert 06.12.2018, 12:14
Berlin (dpa) Die Berliner Polizei hat die Öffentlichkeit bei der Suche nach zwei mutmaßlichen Kriminellen um Mithilfe gebeten. Die Behörde veröffentlichte am Donnerstag Fahndungsfotos von zwei Männern, die Anfang März versucht haben sollen, eine Tankstelle in Charlottenburg auszurauben. Mit einem Messer hatten sie demnach den Angestellten bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Anstatt ihrer Aufforderung nachzukommen, hatte der Tankwart zum Feuerlöscher gegriffen und so die Männer zur Flucht gezwungen.

 

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG