Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erstes Bad in der Menge
Berlins Eisbärchen zeigt sich draußen

© Foto: dpa
dpa / 15.03.2019, 09:22 Uhr - Aktualisiert 15.03.2019, 12:04
Berlin (dpa) Großer Auftritt für die kleine Eisbär-Dame: Berlins niedlicher Nachwuchs im Tierpark hat sich am Freitag das erste Mal öffentlich ins Freie gewagt. Tapsig folgte das dreieinhalb Monate alte schneeweiße Junge seiner Mutter Tonja aus der Wurfhöhle auf die Außenanlage mit Felsen und Wasserbecken. Auch eine Runde Schwimmen und Tauchen absolvierte das Duo schon. Dabei ließ Tonja ihr - noch namenloses - energiegeladenes Jungtier keine Sekunde aus den Augen. Für ihre vier Pflegerinnen ist die Eisbärin, die ihre ersten beiden Würfe verlor, eine perfekte Mutter. Für Besucher sind die beiden Tiere ab Sonnabend zu sehen. 

 

 Großer Auftritt für die kleine Eisbär-Dame: Berlins niedlicher Nachwuchs im Tierpark hat sich am Freitag das erste Mal öffentlich ins Freie gewagt.
Bilderstrecke

Berlins Eisbärchen zeigt sich draußen

Bilderstrecke öffnen

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG