Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Protest
Klimaschützer blockieren Berliner Oberbaumbrücke

Teilnehmer blockieren die Oberbaumbrücke bei einer Kundgebung der Bewegung Extinction Rebellion.
Teilnehmer blockieren die Oberbaumbrücke bei einer Kundgebung der Bewegung Extinction Rebellion. © Foto: dpa/Christoph Soeder
dpa / 15.04.2019, 18:50 Uhr
Berlin (dpa) Umweltaktivisten haben am Montagnachmittag sitzend die Oberbaumbrücke zwischen Berlin-Friedrichshain und Kreuzberg blockiert.

Sie wollten damit für mehr Klimaschutz demonstrieren. Die Polizei griff zunächst nicht ein, Beobachtern zufolge gab es aber kleinere Rangeleien.

Die Bewegung Extinction Rebellion Deutschland hatte für Montag zu Demonstrationen und Blockaden aufgerufen. Eine zunächst geplante Sperrung der Jannowitzbrücke blieb aus. "Wir haben nichts gegen Autoverkehr, sondern wollen die Menschen durch die Blockade in ihrem Alltag wachrütteln", sagte eine Sprecherin im Vorfeld. Laut Polizei war die Protestaktion bis 22.00 Uhr angemeldet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG