Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freizeit
Gute Wasserqualität in allen Berliner Badegewässern

Das Belüftungsschiff "Rudolf Kloos" der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz fährt über die Spree.
Das Belüftungsschiff "Rudolf Kloos" der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz fährt über die Spree. © Foto: dpa/Bernd von Jutrczenka
dpa / 14.05.2019, 18:12 Uhr
Berlin (dpa) Zu Beginn der offiziellen Badesaison haben sämtliche Berliner Badegewässer eine gute Qualität, Badegäste können bedenkenlos ins Wasser.

Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) am Dienstag mit. Alle Badegewässer an den 39 offiziellen Badestellen seien zum Baden geeignet. Die Badesaison in Berlin beginnt am Mittwoch und dauert bis zum 15. September an. Während dieser Zeit werde alle 14 Tage die Wasserqualität der Gewässer überprüft.

Das Frühwarnsystem für die Badestellen Kleine Badewiese und Grunewaldturm mit täglichen Vorhersagen zur Wasserqualität besteht auch in diesem Jahr. Es war 2018 eingeführt worden, weil wegen der Zuflüsse aus Havel und Spree dort ein besonderes Verschmutzungsrisiko besteht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG