Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mordermittlung
Baby-Leiche am Dorfteich in Alt-Lichtenrade gefunden

Bestatter lassen den Sarg eines Säuglings in eine offene Grabstelle hinab.
Bestatter lassen den Sarg eines Säuglings in eine offene Grabstelle hinab. © Foto: Paul Zinken/dpa
Janine Richter / 07.10.2019, 15:23 Uhr - Aktualisiert 07.10.2019, 18:35
Berlin (MOZ) Ein Spaziergänger entdeckte die Leiche am Montag in Alt-Lichtenrade. Über das Geschlecht des Kindes ist noch nichts bekannt. Offenbar lag der Säugling am Ufer des Dorfteichs.

Polizisten suchten die Gegend ab und sprachen mit Anwohnern, um Hinweise auf die Mutter zu erhalten.

Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG