Mit weiteren 640 Fällen liegt die Zahl der Infektionen jetzt bei 72.083. 51.266 Menschen gelten als genesen, das sind 1450 mehr als am Vortag.
Die Berliner Corona-Ampel zeigt weiterhin einmal Rot. Mit 186,1 liegt die 7-Tage-Inzidenz deutlich über der obersten Warnstufe von 30. Den höchsten Bezirkswert vermeldet Spandau mit 281,4. Den niedrigsten Berliner Wert hat Treptow-Köpenick mit 134,5.

In diesem Bereich zeigt Corona-Ampel Gelb

24,5 Prozent der Intensivbetten in Berliner Krankenhäusern sind aktuell mit Covid-19-Patienten belegt. Damit zeigt die Ampel für diesen Bereich weiter Gelb - ist aber weiter nah an Rot dran. Der Grenzwert zur obersten Warnstufe liegt bei 25 Prozent.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.