Die Corona-konforme Freizeitbeschäftigung, mit Freundinnen und Freunden draußen Spazieren zu gehen, birgt für Kinder und Jugendliche, vor allem in Berlin, auch eine Gefahr – oder eine Versuchung: Sie werden von Dealern angesprochen, die ihnen Drogen wie Cannabis verkaufen wollen. „Viele Jugendliche haben das Bedürfnis, Dinge auszuprobieren, auch Grenzen zu überschreiten, gerade wenn sie am nächsten Tag nicht früh aufstehen müssen“, ...