Das Feuer war dem Sprecher zufolge im zweiten Obergeschoss eines Seitenflügels des fünfgeschossigen Altbaus ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort. Die Löscharbeiten wurden in der Nacht beendet.