Der ehemalige „Entenkeller“ in Berlin-Frohnau ist am Sonntagabend in Brand geraten. Der Dachstuhl brenne, dies sei weithin sichtbar, sagte ein Feuerwehrsprecher. 80 Einsatzkräfte seien vor Ort beziehungsweise noch unterwegs.
Weitere Informationen gab es zunächst nicht. In dem Gebäude an der B96 - einst ein beliebter Ausflugsort - befanden sich im Laufe der Jahre ein Hotel, eine Pizzeria, eine Bar, eine Diskothek und eine Kneipe. Seit 2012 wird es nicht mehr genutzt und steht leer.