Eine der Maßnahmen gegen Überschwemmungen in Berlin ist derzeit in vollem Gange: „Wir bauen gerade an der Chausseestraße ein Auffangbecken für 17.000 Kubikmeter Wasser“, berichtet Stephan Natz, Sprecher der Berliner Wasserbetriebe (BWB).

Riesige Auffangbecken im Umland geplant

Auch im Mauerpark können seit zwei Jahren bei Starkregen 7600 Kubikmeter Wasser zwischengespeichert werden. Weil in der Berliner City aber nicht so viel Platz ist, s...