Ein Bündnis aus Gewerkschaften, Sozial- und Umweltorganisationen hat in mehreren Städten für diesen Tag zu Protestaktionen gegen steigende Rüstungsausgaben der Bundesregierung aufgerufen.

Redner Reiner Hoffmann erwartet

In Berlin angemeldet sind laut Polizei rund 250 Teilnehmer. Anlass ist die anstehende Haushaltsdebatte im Bundestag in der kommenden Woche. Als Redner (Start der Reden: 13.30) wird in Berlin unter anderem der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Reiner Hoffmann, erwartet.