In Berlin werden 30 Prozent aller Wege zu Fuß zurückgelegt, also mehr als mit Auto, Bus und Bahn oder dem Rad. Trotzdem fühlen sich Fußgänger an vielen Orten der Stadt immer noch unsicher und benachteiligt. Deutschlands erstes Fußgängergesetz, das Berlin Anfang dieses Jahres beschlossen hat, ...