Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erster Spatenstich für Messegelände am künftigen Hauptstadtflughafen

dapd / 08.08.2011, 10:51 Uhr - Aktualisiert 08.08.2011, 12:02
Selchow (dapd) Für das Luftfahrt-Messegelände in Selchow nahe dem neuen Hauptstadtflughafen wird am 18. August symbolisch der erste Spatenstich gesetzt. Ab kommenden Jahr soll dort die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) veranstaltet werden, wie die Messe Berlin am Montag mitteilte.

Grußworte halten unter anderen Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzek (SPD) und der Berliner Bürgermeister und Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke). Die ILA hat sich seit 1992 auf dem alten Flughafen Berlin-Schönefeld als eine der weltweit bedeutendsten Messen der Luft- und Raumfahrtindustrie etabliert. Um den neuen Standort der Messe gab es im vergangenen Jahr ein Tauziehen. Letztlich setzte sich die Region Berlin-Brandenburg gegen den Flughafen Leipzig/Halle durch.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG