Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brandenburgs Verkehrsminister lehnt Gesundheitscheck für Fahrer ab

12.04.2012, 15:11 Uhr
Potsdam (dapd) Der Vorschlag für einen verbindlichen Gesundheitscheck bei Autofahrern stößt bei Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger auf Widerstand. "Senioren sind nicht unser Problem", sagte der SPD-Politiker am Donnerstag in Potsdam.

In Brandenburg sei die Zahl der verletzten oder getöteten Senioren zurückgegangen. Ein weiteres "Bürokratiemonster" aufzubauen wäre unverhältnismäßig. Jeder Autofahrer solle sich ab einem gewissen Alter kritisch selbst befragen. Freiwillige Sehtests, Fahrübungen und Arztatteste könnten helfen, die Fahrtüchtigkeit richtig einzuschätzen. Hamburgs Innensenator Michael Neumann (SPD) hatte zuvor angesichts des hohen Anteils von Senioren bei Unfallverursachern regelmäßige Gesundheitstests für Autofahrer gefordert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Lothar 12.04.2012 - 19:46:18

Gesundheitscheck

wie wärs mal mit einem Gesundheitscheck für die Politiker.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG