Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Test des Militär-Airbus nach einem Tag beendet

© Foto: dpa
dpa / 24.05.2012, 10:53 Uhr - Aktualisiert 24.05.2012, 11:14
Cottbus (dpa) Die Testflüge des neuen Militär-Airbus A400M auf dem Flugplatz Cottbus-Drewitz im Süden Brandenburgs sind nach nur einem Tag beendet worden. Das Transportflugzug sei am Mittwoch wieder abgeflogen, sagte ein Sprecher des Flughafens am Abend. Laut eines Medienberichts seien die Tests mit dem Militärtransporter abgebrochen worden, da das Flugzeug am Mittwoch auf einer Graspiste stecken gelieben sei. Die Bergung soll nach dem TV-Bericht mehrere Stunden gedauert haben. Dazu wollte sich der Flughafen selber nicht äußern.

 

Die Sprecherin von Airbus Military, Maggie Bergsma, sagte der dpa, die Maschine sei nach Toulouse zurück geflogen. Sie habe aber noch keine konkreten Informationen zum Zwischenfall selbst. "Irgendwas verlief nicht nach Plan, aber es ist ein eher unbedeutender Zwischenfall." Am Flugzeug sei aber alles in Ordnung.

This browser does not support the video element.

Video

Airbus A400M in der Lausitz gelandet

Videothek öffnen

 

Der 45 Meter lange Airbus A400M war am Dienstag aus dem französischen Toulouse gestartet. Der Luftfahrtkonzern wollte mit der Maschine das Starten und Landen auf einer 1900 Meter langen Grasbahn üben.

Bilderstrecke

Bilderstrecke öffnen

 

Der Bau des A400M ist Europas wichtigstes Rüstungsprojekt. Das Flugzeug soll 37 Tonnen Nutzlast bis hin zu gepanzerten Fahrzeugen, Hubschraubern oder schwerem Räumgerät über 8700 Kilometer transportieren können.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG