Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Lausitzer Braunkohlegegner starten am Samstag Protestzeltlager in Cottbus

10.08.2012, 09:51 Uhr
Cottbus (dapd) Mit einer Demonstration in Cottbus startet am Samstag (11. August) ein Energie- und Klimacamp von Braunkohlegegnern in der Lausitz. Zu dem Protestmarsch unter dem Motto "Für eine Zukunft ohne Kohle und Atom - Klimagerechtigkeit und Energiesouveränität erkämpfen" würden rund 200 Teilnehmer erwartet, sagte eine Sprecherin. In dem Camp auf dem Gelände des Strombades in Cottbus rechnet sie bis zum Abschluss am 19. August mit etwa 300 Menschen. Der Sprecherin zufolge sind in der Aktionswoche unter anderem Podiumsdiskussionen, Workshops und Theaterprojekte geplant. Zurzeit werden in mehreren Bundesländern Protestzeltlager gegen die Förderung der Braunkohle in Deutschland organisiert.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG