Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mehdorn stellt Bauanträge

dpa / 29.01.2015, 18:06 Uhr
Schönefeld (MOZ) Flughafenchef Hartmut Mehdorn hat weitere Bauanträge zur Erweiterung des Piers Süd am künftigen Airport in Schönefeld (Dahme-Spreewald) beim zuständigen Bauordungsamt in Lübben eingereicht. Sie umfassen nach Angaben der Flughafengesellschaft den Ausbau des VIP-Bereiches, die Errichtung einer Gaslöschzentrale, Änderungen der Raumaufteilung sowie die Anpassung von Schächten, Triebwerksräumen und Treppen.

Am Pier Süd, an dem sich neun Fluggastbrücken befinden und das künftig hauptsächlich von der Fluggesellschaft Air Berlin genutzt werden soll, würden die Bauarbeiten nach erfolgter Genehmigung erheblich ausgeweitet, kündigte Mehdorn an. "Die rechtzeitige Einreichung des Bauantrags ist für den BER ein guter Start ins Jahr 2015", kommentiert der scheidende Flughafen-Chef. Bereits fortgeschritten seien die Arbeiten an der unterirdischen Sprinklerzentrale, die am östlichen Ende des Gebäudeteils entsteht, sowie die Sanierung der Kabeltrassen.

Am Nordpier wollte Mehdorn ursprünglich 2014 den Probebetrieb aufnehmen, um einen Großteil der Systeme und Abläufe im Terminal zu testen. Im vergangenen Februar sagte er das Experiment ab.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG