Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fast jeder achte Rechner mit altem Betriebssystem

© Foto: dpa
dpa / 17.05.2015, 15:31 Uhr
Potsdam (dpa) In den Behörden der brandenburgischen Landesverwaltung ist noch fast jeder achte Rechner mit dem veralteten Betriebssystem Windows XP ausgestattet. Ein erhöhtes Sicherheitsrisiko gibt es Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) zufolge aber nur bei 0,7 Prozent der Computer, da sie direkt mit dem Internet kommunizieren können. Die Computer würden aber mit verschiedenen Methoden vom Internetzugang getrennt. Sie könnten unter anderem wegen Spezialanwendungen nicht ausgetauscht werden, erläuterte Schröter in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage.

Fragestellerin Iris Schülzke (BVB/Freie Wähler) hatte darauf hingewiesen, dass Microsoft die Unterstützung für das Betriebssystem vor etwa einem Jahr eingestellt hat. Sicherheitslücken werden deshalb nicht mehr automatisch behoben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG