Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zustand der S-Bahn erzürnt Senatorin

dpa / 13.01.2018, 03:16 Uhr - Aktualisiert 13.01.2018, 11:30
(dpa ) Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) ist unzufrieden mit der Berliner S-Bahn.

„Der Mangel an Fahrzeugen lässt sich zwar erst mit den neuen Zügen beseitigen, aber die S-Bahn schwächelt auch an Stellen, wo sie besser sein kann“, sagte Günther dem „Tagesspiegel“. So reiche der Informationsservice bei Störungen nicht aus, die digitale Technik werde zu wenig genutzt. „Und wir brauchen bei Störungen im Betrieb mehr Personal in den Bahnhöfen, das den Fahrgästen mit Rat und Tat helfen kann.“ Außerdem gebe es nach wie vor zu viele Signal- und Weichenstörungen.

Im Zeitraum 2026 bis 2033 müsse die S-Bahn 500 Doppelwagen durch neue ersetzen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
Hans-Peter Küllmer 13.01.2018 - 15:22:48

Und einen 10 Minutentakt auf der östlichen S5 und vieles MEHR

Klar, es fehlen Züge / schnelle Züge / wartungsarme Züge und viele viele TF's und und .... aber es fehlen immer noch zweite Gleise um allen Ortes den 10 Minutentakt und mehr für Alle mit Sicherheit zu gewährleisten. Ministerin und Senatorin sollten hier mehr zusammen arbeiten. https://www.openpetition.de/petition/online/s5-in-10-minutentakt-von-bis-strausberg-nord-ueber-neuenhagen-fredersdorf-petershagen. Für einen zukunftsweisenden LNVP in BB und darüber hinaus.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG