Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Dasselbe gelte für Klausuren und Klassenarbeiten

Bildungministerium
Schulunterricht auch während der Fußball-WM regulär

Der Unterricht findet bis zu den Ferien trotz der Fußball-WM regulär statt.
Der Unterricht findet bis zu den Ferien trotz der Fußball-WM regulär statt. © Foto: dpa/Patrick Pleul
dpa / 14.06.2018, 18:20 Uhr
Potsdam (dpa) Auch während der Fußballweltmeisterschaft wird in Brandenburg der Schulunterricht regulär stattfinden.

„Ereignisse wie eine Fußball-Weltmeisterschaft können pauschal weder einen Unterrichtsausfall noch die Verschiebung des allgemein festgelegten Unterrichtsbeginns rechtfertigen“, teilte die Sprecherin des Bildungsministeriums, Antje Grabley, am Donnerstag mit.

Dasselbe gelte für Klausuren und Klassenarbeiten. Allenfalls könnten Schulleitungen in Einzelfällen abweichende Regelungen treffen. „Einen situationsbedingten Unterrichtsausfall sehen die Verwaltungsvorschriften zum Schulbetrieb nur für außergewöhnliche Witterungs- und Straßenverhältnisse vor“, erklärte Grabley. Die Fußballweltmeisterschaft in Russland startet am Donnerstag.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG