Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bücher und Gesellschaftsspiele
Schon 240 000 Wunschzettel an den Weihnachtsmann

Weihnachtspost von Kindern
Weihnachtspost von Kindern © Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
dpa / 19.12.2018, 10:29 Uhr
Himmelpfort (dpa) Beim Weihnachtsmann in Himmelpfort nördlich von Berlin sind bereits 240 000 Wunschzettel eingegangen. Damit sei Himmelpfort die größte der sieben Weihnachtspostfilialen der Deutschen Post, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Die meisten Briefe kamen von Kindern aus Brandenburg, danach folgten Sachsen und Berlin. Aber auch aus dem Ausland schrieben mehr als 9000 Kinder aus 64 Ländern - vorne liegen Taiwan, Polen und Russland.

Besonders hoch im Kurs stünden bei den Kindern Gesellschaftsspiele und Bücher. Ältere Kinder wünschten sich oft Smartphones und Tablet-Computer. Drei besonders schöne Wunschzettel - teils gemalt oder mit Glitzersteinen beklebt - suchte sich der Post-Weihnachtsmann aus und präsentierte sie am Mittwoch als die schönsten Wunschzettel aus den neuen Bundesländern. Die Gewinner sollten als Dankeschön jeweils ein Überraschungspaket erhalten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG