Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verabschiedung
CDU legt Kondolenzbuch für Schönbohm im Landtag aus

SN_1_SCHOENBOHM17060201PL.jpg CDU Politiker Joerg SCHOENBOHM  im Alter von 81 Jahren gestorben.
Archivfoto;
Joerg SCHOENBOHM, Deutschland, Politiker, CDU, Innenminister des Landes Brandenburg.
©SVEN SIMON,Huyssenallee 40-42,45128  E s s e n #tel.0201/23 45 56#fax 0201/23 45 39#Kto 1428150 C o m m e r z b a n k  E s s e n  BLZ 36040039SN35
SN_1_SCHOENBOHM17060201PL.jpg CDU Politiker Joerg SCHOENBOHM im Alter von 81 Jahren gestorben. Archivfoto; Joerg SCHOENBOHM, Deutschland, Politiker, CDU, Innenminister des Landes Brandenburg. ©SVEN SIMON,Huyssenallee 40-42,45128 E s s e n #tel.0201/23 45 56#fax 0201/23 45 39#Kto 1428150 C o m m e r z b a n k E s s e n BLZ 36040039SN35 © Foto: Sven Simon
dpa / 11.02.2019, 14:12 Uhr
Potsdam (dpa) Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag will den Bürgern Gelegenheit geben, sich von dem verstorbenen Ex-Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) zu verabschieden. Dazu werde von Dienstag an ein Kondolenzbuch im Präsidialraum des Landtags ausgelegt, teilte die CDU-Fraktion am Montag mit. In den kommenden Tagen könnten sich die Bürger dort zwischen 10 und 18 Uhr eintragen.

„Jörg Schönbohm war einer von Brandenburgs Besten“, sagte Fraktionschef Ingo Senftleben. „Seine Verdienste als Bundeswehrgeneral um die deutsche Einheit und als Politiker um das Land Brandenburg machen ihn als einen der großen Deutschen der Nachkriegsgeschichte unvergessen.“ Nun sollten alle Bürger die Möglichkeit erhalten, in einem würdigen Rahmen seiner Lebensleistung zu gedenken und sich zu verabschieden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG