Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

zu Lehrer-Beschwerden
Es ist zu ruhig

Mathias Hausding
Mathias Hausding © Foto: Gerd Markert
Meinung
Mathias Hausding / 16.05.2019, 19:10 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) Die Klagen sind nicht neu, aber diesmal schlagen die Lehrerinnen und Lehrer einen scharfen Ton an. Es gebe in der Landespolitik "eine spürbare Ignoranz gegenüber den realen Problemen in den Schulen".

Die Pädagogen fühlen sich im Stich gelassen. "Entweder fehlen Konzepte oder sie sind nur teilweise oder gar nicht durchdacht", heißt es über eigentlich gewollte Veränderungen etwa bei der Digitalisierung der Schulen.

Das ist nicht nur eine Ohrfeige für das Ministerium, sondern auch für den Landtag. Von den dortigen Fachpolitikern kommt einfach zu wenig. Vielleicht haben sie die Köpfe mit den derzeit prominenten Kita-Themen voll, vielleicht sind sie in Gedanken schon beim Landtagswahlkampf, vielleicht reicht es ihnen, dass es an Brandenburgs Schulen weniger chaotisch als in Berlin zugeht.

Es ist auf jeden Fall viel zu ruhig an der Bildungsfront. Auch in den Wahlprogrammen der Parteien findet sich wenig Konkretes dazu, wie die Schulen attraktiver werden könnten. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass im Vergleich zu den Vorjahren derzeit kaum laute Elternproteste zu vernehmen sind. Eine kritische Wortmeldung von dieser Seite hätte im Superwahljahr sicher Gewicht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG