Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Umfrage
AfD könnte bei Landtagswahlen stärkste Kraft werden

Das Stadtschloss in Potsdam, Sitz des Brandenburger Landtages, spiegelt sich in einer Pfütze.
Das Stadtschloss in Potsdam, Sitz des Brandenburger Landtages, spiegelt sich in einer Pfütze. © Foto: Ralf Hirschberger/dpa
thi / 17.07.2019, 16:17 Uhr - Aktualisiert 17.07.2019, 17:00
Potsdam (jar) In Brandenburg zeichnet sich für die AfD ein Wahlerfolg ab. Die Partei liegt in einer Meinungsumfrage von Spiegel-Online zur bevorstehenden Landtagswahl aktuell deutlich vor den anderen Parteien.

Demnach käme die brandenburgische AfD auf 21,3 Prozent. Die SPD würde auf 17,3 absacken, gefolgt von der Linken mit 16,7 und der CDU mit 16,4 Prozent.

Dem ermittelten Meinungstrend zufolge könnten die Grünen mit 14,8 Prozent rechnen, die FDP müsste mit 5,2 Prozent um den Einzug in den Landtag bangen.

In verschiedenen Umfragen der vergangenen Monate lagen alle Parteien noch gleichauf. Würden sich die jetzigen Zahlen bei der Wahl am 1. September bestätigen, wäre dies der größte politische Umbruch seit der Wende. Bisher war Brandenburg immer sozialdemokratisch regiert.

Für die aktuelle Meinungsumfrage wurden vom 19. Juni bis zum 17. Juli2.892 Personen befragt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG