Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehr
Ein Toter, 94 Verletzte: Mehrere Unfälle am Wochenende

Am Wochenende sind auf Brandenburgs Straßen 94 Menschen bei Unfällen verletzt worden.
Am Wochenende sind auf Brandenburgs Straßen 94 Menschen bei Unfällen verletzt worden. © Foto: dpa/Patrick Seeger
dpa / 22.07.2019, 09:03 Uhr
Potsdam (dpa) Am Wochenende sind auf Brandenburgs Straßen 94 Menschen bei Unfällen verletzt worden.

Ein Motorradfahrer kam laut Polizei ums Leben. Insgesamt rückten die Beamten zwischen Freitag und Sonntag zu 523 Unfällen aus, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Bei dem tödlich verunglückten Motorradfahrer handelt es sich den Angaben nach um einen 32 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Märkisch-Oderland. Er war am Sonntag mit seinem Bruder, der hinter ihm fuhr, auf einer Kreisstraße zwischen den Oberbarnimer Ortsteilen Klosterdorf und Grunow unterwegs. Aus zunächst ungeklärter Ursache kam er in einer Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG