Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

In einer Befragung
Knapp 86 Prozent der CDU-Mitglieder stimmen für Kenia-Koalition

Kenia-Koalition: Ein Mitarbeiter der CDU-Geschäftsstelle hält Stimmzettel der Mitgliederbefragung der Brandenburger CDU über die Zustimmung oder Ablehnung des Koalitionsvertrages mit SPD und Grünen in der Hand.
Kenia-Koalition: Ein Mitarbeiter der CDU-Geschäftsstelle hält Stimmzettel der Mitgliederbefragung der Brandenburger CDU über die Zustimmung oder Ablehnung des Koalitionsvertrages mit SPD und Grünen in der Hand. © Foto: Soeren Stache/dpa
dpa / 13.11.2019, 19:16 Uhr - Aktualisiert 14.11.2019, 11:32
Potsdam (dpa) Die Mitglieder der Brandenburger CDU haben sich in einer Befragung mit großer Mehrheit für eine Regierungskoalition mit der SPD und den Grünen ausgesprochen.

Für die Annahme des Koalitionsvertrages hätten in der schriftlichen Befragung 85,7 Prozent der rund 2500 Mitglieder gestimmt, die sich an der Befragung beteiligt hätten, berichtete Landesgeschäftsführer Gordon Hoffmann am Mittwoch. Gegen die Kenia-Koalition votierten 354 Befragte, das waren 14,3 Prozent. 35 Mitglieder enthielten sich, es gab 4 ungültige Stimmen.

Diese Befragung, die an alle gut 5800 Parteimitglieder verschickt worden war, ist allerdings nicht bindend. Die endgültige Entscheidung trifft am Samstag ein CDU-Parteitag. "Die Delegierten werden aber kaum an diesem starken Votum der Mitglieder vorbeikommen", sagte Hoffmann.

Auf dem Parteitag stellt sich auch Michael Stübgen zur Wahl als neuer Landeschef. Der 60-Jährige hatte das Amt im September kommissarisch von Ingo Senftleben übernommen, der nach herben Stimmenverlusten der CDU bei der Landtagswahl Anfang September zurückgetreten war.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG