Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neuste Erkenntnisse
Internet-Blog soll Debatte um Landwirtschaft helfen

Dietrich Schröder / 31.01.2020, 06:00 Uhr - Aktualisiert 30.01.2020, 17:40
Frankfurt (Oder) (MOZ) Sie sollen tierische und pflanzliche Nahrungsmittel produzieren, die zugleich hochwertig, aber auch preiswert sind. Wenn sie dabei zu viele Dünge- oder Pflanzenschutzmittel einsetzen, werden sie als Umweltsünder kritisiert. Gleichzeitig sind sie mit den Folgen des Klimawandels konfrontiert – extrem feuchten Sommern wie 2017 oder sehr heißen und trockenen wie 2018 und 2019 – dessen Verursacher  ganz andere Lebensbereiche wie etwa die Industrie sind.

Die Rede ist von den Landwirten. In den vergangenen Monaten haben sie mehrfach mit Traktoren-Sternfahrten durch Berlin und andere Städte auf ihre Sorgen aufmerksam gemacht. Ob es dadurch mehr Verständnis für ihre Sorgen gibt, ist unklar. Denn die gesellschaftlichen Erwartungen kollidieren nicht selten mit der technischen und wirtschaftlichen Realität der Agrarproduktion. Gleichzeitig gibt es in Brandenburg und Berlin gleich mehrere Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die sich Fragen stellen, wie: Wie sehen nachhaltige Anbausysteme aus? Ist unser Konsumverhalten noch zeitgemäß? Oder: Was leistet der digitale Fortschritt auf dem Acker, was der Ökolandbau?

Jetzt registrieren und weitere fünf Artikel kostenlos lesen

Vielen Dank, dass Sie uns so gerne besuchen! Sie haben bereits Ihre 5 Gratis-Artikel gelesen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und lesen Sie weitere fünf Gratis-Artikel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG