Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei findet mehrere Kilo Drogen in Cottbuser Wohnung

24.11.2011, 15:52 Uhr
Cottbus (dapd) Mehrere Kilogramm Drogen hat die Polizei in der Wohnung eines 38-jährigen Cottbusers gefunden. Neben drei Kilo Marihuana entdeckten die Ermittler fünf Kilogramm Haschisch und 240 Gramm reines Kokain, wie es am Donnerstag in einer gemeinsamen Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hieß. Außerdem stellten die Beamten mehrere Zehntausend Euro sicher.

Der 38-Jähriger und ein weiterer Mann stehen den Angaben zufolge im Verdacht, Rauschgifthändler zu sein. Die Drogen sollten in Cottbus und in Südbrandenburg verkauft werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG