Die Zahlen zeigen deutlich, worin das Problem der 24 Oberstufenzentren im Land Brandenburg besteht: Von den 1939 Berufsschullehrern, die dort im Jahr 2019 tätig waren (aktuellere Daten liegen noch nicht vor), waren nur 20 Prozent jünger als 40 Jahre, 65 Prozent (also zwei Drittel) zwischen 40 und ...