Normalisiert sich die Lage weiter oder kommt im Oktober eine zweite Corona-Welle mit schweren Erkrankungen? Die brandenburgischen Kliniken müssen sich derzeit auf beide Szenarien einstellen. „Von einem Normalbetrieb sind wir weit entfernt“, sagt Michael Jacob, Geschäftsführer der Landeskrankenhausgesellschaft.
Erstens gelten in den Häusern weiterhin die Hygienemaßnahmen samt Abstandsregeln, sodass nicht alle Zimmer voll belegt werden kö...