Am frühen Sonntagvormittag kam es in der Einfahrt zum Rastplatz Seeberg Ost (Märkisch-Oderland) zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Fahrzeug kommt am Hinweisschild zum Stehen

Nach ersten Informationen kam ein PKW Dacia, der auf der A10 Richtung Hamburg fuhr, in der Einfahrt zum Rastplatz nach links von der Fahrbahn ab. Dabei wurde ein Wall überfahren, wodurch sich das Auto überschlug. Erst an einem Hinweisschild des Rastplatzes kam es zum Stehen.
Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Einfahrt zum Rastplatz nur eingeschränkt befahrbar aber nicht gesperrt.