Es sollten 30 Tage sein, geworden sind daraus 30 Jahre. Regina Dreßler sprang 1990 ins kalte Wasser. Sie war damals 18 Jahre alt, hatte die Lehre als Facharbeiterin für Schreibtechnik abgeschlossen und beim Rat des Bezirkes Frankfurt (Oder) angefangen zu arbeiten – eine Behörde, die sich kurz d...