Lässt es sich verhindern, dass Menschen so schlimm an Corona erkranken, dass sie beatmet werden müssen? Ein Brandenburger Medizintechnik-Unternehmen will einen Weg gefunden haben, auf dem das langfristig möglich sein kann: durch eine rechtzeitige Blutwäsche.