Am Freitag verschickte das brandenburgische Gesundheitsministerium die ersten 17.000 Briefe an Menschen über 85 Jahre. Sie erhalten darin ein Corona-Impfangebot und den Zugang zu einer gesonderten Nummer für die Terminvergabe in Impfzentren.
In der kommenden Woche sollen weitere 35.000 Briefe versc...