Das für Juli 2021 geplante Internationale Folklorefestival Lausitz fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Es sei nicht absehbar, dass die Organisatoren bis zum Ende des Winters wieder „normal“ arbeiten können, hieß es am Mittwoch zur Begründung. Zudem wisse man nicht, welche Hygienemaßnahmen zum Zeitpunkt des Festivals noch gelten. Es solle aber so stattfinden, wie Besucher aus aller Welt es schätzen.

Neuauflage im Jahr 2023

Das Festival „Łužica – Łužyca – Lausitz“ bietet alle zwei Jahre in Bautzen, Drachhausen und Crostwitz Folkloregruppen aus dem In- und Ausland eine Bühne. Nun wird für 2023 eine Neuauflage geplant. Möglicherweise wird es aber im kommenden Jahr ein kleines regionales Fest als Ersatz geben. Der Bund Lausitzer Sorben (Domowina) feiert am 24. Juli 2021 den 100. Geburtstag seiner Regionalverbände.
Mehr zu Corona lesen Sie auf unserer Themenseite.