Anderthalb Stunden lang listete Dagmar Hartge am Montag (9. Mai) ein Trauerspiel nach dem anderen auf. Die Landes-Datenschutzbeauftragte von Brandenburg prangerte bei der Vorstellung ihres Tätigkeitsberichts für 2021 insbesondere an, dass der Staat oft nicht in der Lage sei, seine eigenen Regeln z...