Gegen 14.30 Uhr erteilt die Kammer dem Staatsanwalt das Wort, damit er den aus dem Maßregelvollzug vorgeführten Zeugen vernehmen kann. Olaf Jurtz kommt nur dazu, zwei harmlose Fragen zu stellen, dann fängt Verteidiger Johannes Eisenberg an zu brüllen. Die Art und Weise der Befragung würdige den...