Ein blutunterlaufenes Auge, Wunden am Arm und am Ohr. Das sind nur drei Fotos, die eine junge Frau aus Drewitz (Spree-Neiße) in ihren Unterlagen aufbewahrt. Sie zeigen ihren verletzten 81-jährigen Großvater. Sie sagt, er sei auf dem Familiengrundstück in Drewitz nahezu täglichen Qualen ausgeset...