Nach der zeitweiligen Blockade des Kraftwerks Jänschwalde (Spree-Neiße) am Montag, 19. September, hat der Betreiber, das Energieunternehmen Leag, Strafanträge gegen die Blockierer eingereicht und fordert eine „konsequente Bestrafung der Akteure einer Aktionsgruppe, die sich selbst ,Unfreiwillig...